Die Natur macht nichts vergeblich...

Aristoteles - griechischer Philosoph (384 vChr - 322 vChr)

 

Unsere Produkte nach Indikationen

Naronia - Hochwertige Produkte aus der Natur....

Wir möchten Ihnen unsere natürlichen Stoffe ans Herz legen, die zu Ihrem Partner und Begleiter werden. Mit diesen Mitteln wollen wir Sie dabei unterstützen, fit und vital zu bleiben, die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken und Krankheiten zu lindern.
mehr erfahren

Zur Produktübersicht >>

 
 
NaroCor - Heilpflanzen

NaroCor - für ein gutes Herzgefühl und gesunde Gefäße

NaroCor enthält eine effektive Kombination natürlicher pflanzlicher Wirkstoffe, die über ganz unterschiedliche Mechanismen positive Einflüsse für das Herz-, Kreislauf- und Gefäßsystem nehmen.

Lesen Sie mehr dazu hier >>

 
PROIBS

PROIBS® - für ein gutes Bauchgefühl bei Reizdarm

PROIBS® ist ein in Schweden entwickeltes diätetisches Lebensmittel auf der Basis von Aloe vera. Die Wirksamkeit beim Reizdarm-Syndrom wurde in einer wissenschaftlichen Studie* der Sahlgrenska-Universität nachgewiesen.

Lesen Sie mehr dazu hier >>

 
NaroFem

NaroFem - 7 Naturstoffe für die Wechseljahre

In den letzten Jahren sind gleich mehrere Heilpflanzen und Naturstoffe in den wissenschaftlichen Fokus gerückt, die sehr effektiv die typischen Beschwerden während der Wechseljahre lindern können.

Lesen Sie mehr dazu hier >>

 
NaroFem

Kurkuma + Weihrauch - ein starkes Team

Kurkuma und Weihrauch sind Studien zufolge schon unabhängig voneinander eine große Hilfe im Kampf gegen chronisch-entzündlichen Erkrankungen. Jede dieser Pflanzen verfügt über eine spezielle Zusammensetzung von hochwertigen Inhaltsstoffen.

Lesen Sie mehr dazu hier >>

 
Narodin

Narodin - Heilpflanzen zur Unterstützung bei Krebs und chronischen Entzündungskrankheiten

Narodin enthält eine ausgewählte Kombination an Heilpflanzen, die bei Krebs und chronisch-entzündlichen Erkrankungen in Studien positive Effekte gezeigt haben.

Lesen Sie mehr dazu hier >>

 

Unsere beliebtesten Produkte

 

Zur Produktübersicht >>

 

 

Wirkstoffe der Natur

Eigentlich müssten wir nur zugreifen, denn die Natur bietet uns ungeheure Arzneischätze – heilende Wirkstoffe in Hülle und Fülle. Aber ganz so einfach ist es leider doch nicht. Es gehört schon einiges dazu, um jeweils die richtige Substanz zu finden, aufzubereiten und in die geeignete Form zu bringen. Da gilt es zu beachten, woher die Pflanzen kommen, wann der günstigste Erntezeitpunkt ist, und welche Anteile überhaupt wirksam sind. So enthält allein die Aloe Vera mehr als 200 Inhaltsstoffe – und es macht einen Unterschied, ob beispielsweise die Blattrinde oder das Blattmark verwendet wird.

Exklusive Auswahl an hochwertigen Stoffen

Der Vorteil für Sie ist: Sie brauchen sich nicht um die Auswahl der richtigen Substanzen zu kümmern, denn das erledigen wir für Sie. Wir suchen sorgfältig und kritisch nach Nahrungsergänzungsmitteln, die unseren hohen Ansprüchen gerecht werden: vom Ursprung der Pflanze über die Verarbeitung bis zum optimalen Produkt. Wir bieten Ihnen nur Mittel an, von denen wir als Mediziner absolut überzeugt sind und die in wissenschaftlichen Untersuchungen positive Effekte gezeigt haben – auch wenn es an größeren Studien oft noch mangelt, was aber meistens an den hohen Kosten liegt.

Neu entdeckte und altbewährte Mittel in optimaler Zusammensetzung

Einige Pflanzen und Substanzen werden Sie sicher kennen. Bei anderen – wie etwa Weihrauch – werden Sie vermutlich nicht sofort an Arzneimittel denken. Tatsächlich hat der Weihrauch nicht nur als religiöses Räucherwerk, sondern auch als Heilmittel eine lange Tradition, die sich bei uns aber noch nicht durchgesetzt hat. Weizengras ist Ihnen möglicherweise schon als Saft begegnet. In Tabletten-, Pulver- oder Kapselform hat es aber einige Vorteile. Und bei den Omega-3-Fettsäuren ist es wirklich von allergrößter Bedeutung, dass die jeweiligen Fettsäuren im idealen Verhältnis zueinander stehen.

Natürliche Ressourcen stärken, Krankheiten lindern

Eines ist für uns klar: In den Mitteln steckt ein riesiges Potenzial. Dabei ist es nicht das Ziel, der Schulmedizin abzuschwören. Zumal auch diese nicht selten sehr von Pflanzen profitiert (nehmen wir zum Beispiel „Aspirin“ bzw. ASS, der Wirkstoff geht auf die Weidenrinde zurück). Die Grenzen sind also fließend. Wir möchten Ihnen zur Seite stehen, wenn es darum geht, herkömmliche Therapien auf natürliche Weise zu ergänzen, die Dosis anderer Medikamente zu reduzieren und den Körper so zu stärken, dass er möglichst gesund bleibt oder wieder wird!

 
Nach oben